Bitcoin-Pokerspiele spielen

Alle Spiele

Top des Tages

TrustDice

TrustDice

Trustdice hat überwältigende Boni. Keine Auszahlungsgebühren. Flash-ähnlicher Kundensupport, nachweislich faires, von uns selbst entwickeltes Würfelspiel mit Jackpot und wöchentlichen $3000-Wettbewerben. Bitcoin-fähige Online-Casinospiele, die von führenden Spieleanbietern betrieben werden. Über 5000 Spiele und Zählen.
Starbets

Starbets

StarBets ist eine kryptobasierte iGaming-Plattform, die nach dem Prinzip gegründet wurde, dass eine großartige Benutzererfahrung, optimale Belohnungen, sichere Transaktionen und zusätzliche Spielanreize die Eckpfeiler einer Weltklasse-iGaming-Marke und der Schlüssel zur Aufrechterhaltung der Treue und Zufriedenheit der Mitglieder sind.

Bitcoin-Pokerspiele spielen

Bitcoins gelten aufgrund der zeit- und rechenaufwendigen Verschlüsselungstechnik als fälschungssicher. Und eWallets für Bitcoins können als sicherer eingestuft werden als Skrill oder Paypal, je nachdem wie man es betrachtet.

Ein sehr großer Vorteil ist die Anonymität. Im Gegensatz zu einem Bankkonto, bei dem detaillierte Informationen über die eigene Identität angegeben werden müssen, sind Bitcoin-Konten anonym. Auch Überweisungen sind anonym. Auf Bitcoin-Pokerseiten reicht es in der Regel aus, eine E-Mail-Adresse anzugeben, um direkt spielen zu können. Auch für Abhebungen ist die übliche Identitätsprüfung nicht erforderlich. Wer in einem Land spielt, in dem Online-Poker oder Casino-Spiele in eine Grauzone fallen, hat hier zusätzlichen Schutz.

Vorteile des Pokerspiels mit Bitcoin

Für Pokerspieler gibt es eine Menge guter Gründe, mit Bitcoins zu pokern. Die wichtigsten Vorteile davon sind: Sicherheit, Anonymität, Kosten und Geschwindigkeit.

Es gibt keine oder nur minimale Transaktionsgebühren. Bei BTC-Pokerräumen sind Ein- und Auszahlungen in der Regel gebührenfrei. Lediglich für den Kauf von Bitcoins gegen Euro fällt eine Gebühr an. Diese ist jedoch in der Regel viel geringer als beim Kauf von USD gegen EUR und kein Vergleich zu den hohen Kosten, wenn Sie eine Paysafecard oder Paypal verwenden.

Überweisungen sind sehr schnell. Ähnlich wie bei eWallets wie Skrill oder Paypal, können Einzahlungen innerhalb von Sekunden getätigt werden. Abhebungen sind normalerweise auch sehr schnell, innerhalb von Stunden. Das Spielniveau an den Tischen ist viel niedriger als bei den etablierten Pokerseiten.

Einzahlung mit Bitcoins beim Online-Poker

Bevor Sie eine Einzahlung mit Bitcoin beim Online-Poker vornehmen können, müssen Sie zunächst einige Bitcoins (oder Milli- oder Micro-Bitcoins) kaufen. Der Kauf ist relativ einfach und kann in einer halben Stunde erledigt werden.

Die Bitcoins werden in virtuellen Geldbörsen (Bitcoin Wallets) gespeichert. Sobald Sie eine solche Bitcoin-Brieftasche haben, in der Sie Ihre Kryptowährung speichern können, können Sie Bitcoins kaufen. Diese werden mit normalem Geld, wahrscheinlich in Euro, bezahlt. Sobald Sie die digitale Währung haben, können Sie sie verwenden und bei Online-Pokerseiten, die Bitcoins akzeptieren, einzahlen.

Viele der besten Bitcoin-exklusiven Seiten bieten zum Beispiel eine Promotion an, bei der man ein oder zwei kostenlose Bitcoins erhält, was einem $250 oder $500 Bonus entspricht. In unserer Liste der besten Bitcoin-Glücksspielseiten befindet sich auch Bitcasino. Es bietet 110% Bonus auf die erste Einzahlung für alle neuen Kunden. Sie bieten auch einen 50%igen Reload-Bonus, der einem Bitcoin entspricht. Schließlich bietet das Casino einen 25%igen Bonus auf die dritte Einzahlung des Spielers.

Sie benötigen Ihre sensiblen Bankdaten nur, um Bitcoins auf Marktplätzen zu kaufen, aber nicht im Online-Casino. Da hinter Bitcoin keine Zentralbank steht, bleiben Sie bei Transaktionen also recht anonym und müssen auch keine Gebühren an Dritte zahlen. Ein- und Auszahlungen auf Pokerseiten sind in der Regel völlig kostenlos. Es fallen höchstens Kosten für die Pokerseite selbst und davor für die Umtauschgebühr beim Kauf der Bitcoins an. Diese sind jedoch recht gering. Es lohnt sich aber immer, die Marktplätze für den Kauf von Bitcoins zu vergleichen, um das beste Angebot zu finden.

Allgemeine Fragen
Warum mit Bitcoins online pokern?
Bitcoin ist eine virtuelle Währung, die sehr schnelle und anonyme Zahlungen ermöglicht. Daher ist es eine sehr gute Zahlungsmethode für Online-Pokerspieler. Man sollte ein paar Dinge darüber wissen, aber insgesamt sind die Transaktionen absolut einfach und vor allem sicher.

Sind Bitcoins sicher?
Das Bezahlen mit Bitcoins ist sehr sicher, da sie durch ausgeklügelte Technologien berechnet werden und somit absolut fälschungssicher sind. Außerdem bleiben Ihre sensiblen Daten geschützt, denn um Bitcoins online im Pokerraum zu verwenden, müssen Sie in der Regel nur eine Email-Adresse angeben.

Was kostet das Bezahlen mit Bitcoins?
Ein- und Auszahlungen mit Bitcoins sind auf Pokerseiten normalerweise völlig kostenlos. Beim Umtausch von Euro oder anderen Währungen in die Kryptowährung Bitcoin können geringe Gebühren anfallen.

Wie kommt man an Bitcoins?
Sie können die virtuelle Währung auf Bitcoin-Börsen in Euro (oder andere Währungen) umtauschen.